Riedel GmbH
Ulferusweg 26a
22459 Hamburg
Telefon: +49 40-32 89 28 62
info@palettenverwaltung.de

Windows-Programm testen

Download der aktuellen Testversion 3.8.A18:

Legen Sie bitte ein leeres Verzeichnis auf Ihrem PC an und speichern Sie dort die ZIP-Datei plv_testversion_2019.zip.

So entpacken Sie die ZIP-Datei: Klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Alle extrahieren...". Bestätigen Sie den Vorgang mit Klick auf den Button "Extrahieren":

 

Starten Sie durch einen Doppelklick auf die Datei "PLV_PROGRAMM_Testversion.accde" anschließend das PLV-Programm.

 

Voraussetzung für PLV ist Microsoft Access.

Sie können die kostenlose Access 2016 Runtime von Microsoft hier herunterladen:

Download Access 2016 Runtime

Wählen Sie bitte die 32-Bit Version der Access Runtime ("accessruntime_4288-1001_x86_de-de.exe").

 

​​Bitte laden Sie auch das Benutzerhandbuch für die Software im Download-Bereich herunter oder bestellen Sie das gebundene Handbuch im BoD Buchshop.

​​Voraussetzung für die Nutzung des PLV Programms ist Microsoft Access ab Version 2010 SP 2. Alle 32-Bit Access-Versionen 2010 bis 2019 sind geeignet. Als Betriebssysteme sind alle 32-Bit und 64-Bit Windows-Versionen ab Windows 7 sowie aktuelle Windows Server geeignet.
 

Beim Programmstart von PLV wird eine Access-Sicherheitsmeldung eingeblendet, die Sie mit OK bestätigen können. Diese Meldung können Sie auch dauerhaft unterdrücken, in dem Sie die Windows-Registry mittels der im Download enthaltenen Datei "Access2016_NoVBWarning.reg" anpassen (Datei einfach doppelt klicken).

Web-Modul testen

Sie können das Web-Zusatzmodul live auf unserem Web-Server testen:

Klicken Sie hier und melden Sie sich mit Benutzer "DEMO" und Passwort "demo" an:

Web-Modul-Testseite aufrufen

Wir haben verschieden Belegarten beispielhaft vorbereitet.

Sie können testweise Buchungen erfassen und Kontoauszüge ansehen.